Gute Noten Gegen Hyperaktivit T

Bücher mit fast 50

Die Wolga ist uns auch als die touristische Trasse für die Wasserreisen, reich seiend an den einzigartigen historischen Denkmälern interessant. Es ist die weltweit bekannten Kreml in Nishnij Nowgorod, Kazans, Astrachans, die Gedenkstätten in Uljanowsk und in Wolgograd, das einzigartige Naturschutzgebiet in Astrachan.

Die Bildung der Kaskade des Wasserkraftwerkes hat die schiffbaren Bedingungen verbessert: es hat sich der tiefe Weg mit den einheitlichen gewährleisteten Tiefen (3,65) während 3000 km auf der Wolga und 1200 km auf der Kama gebildet, was die Selbstkosten der Beförderungen nach dem Wolgaschwimmbad in 2-3 Male im Vergleich zu anderen inneren Wasserstraßen und in 2-3 Male im Vergleich zu den angrenzenden Eisenbahnen verringert hat.

Hier wird die Ausrüstung für zement-,, der chemischen Industrie ausgegeben. Es sind asotno-tukowyj und des synthetischen Kautschuks die Betriebe aufgebaut. Toljatti — einer größt, der Flusshafen, der von den Schnelllinien mit anderen Städten verbunden ist. Heute ist Toljatti ein größtes industrielles Zentrum Mittleren Wolgagebiets.

Für die Wiederherstellung der Fischvorräte sind die Betriebe aufgebaut. Sie geben in den Fluss der jungen Störe, der Hausen, aus. Auf den Flugzeugen zu die Kaspisee war die Schwarzmeermeeräsche hinübergeworfen. (Für eine Ernährung den Fischen war der Wurm, besonders für den Stör und des Hausens) befördert.

Die besondere Stelle im Maschinenbau Wolgagebiets gehört Transportwolgagebiet — die Autoabteilung des Landes. Es ist der größte Produzent personalkraft- und der Lastkraftwagen (Naberezjnye Tsjelny, Uljanowsk, Toljatti, Nischnij Nowgorod Nowgoro.

Aus anderen Verkehrsträgern ist der Flugzeugbau (Kazan, Nishnij Nowgorod, Saratow, Samara, Uljanowsk), den Schiffsbau (Rybinsk, Wolgograd, Astrachan) — die Meer- und Flussschiffe, einschließlich auf dem Luftkissen (Sormowo, N.Nowgoro entwickelt.

Obwohl die Beute des Erdöles sinkt, aber geht die Erdölverarbeitung und die Petrolchemie auf das sibirische Erdöl, das Astrachaner Gas, deshalb Wolgagebiet nach wie vor — größt im Land den Bezirk nach der Überarbeitung des Erdöles, der Produktion der Chemie, der organischen Synthese über.

Zur Zeit Astrachan — der wichtige Hafen und wesentlich das Zentrum nach der Züchtung, der Beute und der Überarbeitung des Fisches. Ist das Kühlkombinat bekannt, wo den Fisch bearbeiten, frosten, salzen, rußen, konservieren usw.

Aber in der Umgestaltung der Wolga waren auch die negativen Momente vorhanden. Im Namen des Erhaltens der großen Menge der Elektroenergie gingen auf die Überschwemmung der Erden auf den großen Flächen. Unter dem Wasser haben sich zwei Mio. Hektars der Erden, Tausende Dörfer und sogar einige Städte erwiesen. Nach dem Bau der Dämme des Wasserkraftwerkes ist es die Bedeutung der Wolga auf Kosten von der Verschlechterung der Qualität des Wassers (den industriellen Abflüssen) und der Schwierigkeit des Laufs den Fischen auf das Laichen gesunken.

Die Wolga — der typisch flache Fluss. Von der Quelle bis zur Mündung steigt sie allen auf 256 Meter herunter. Es ist die sehr kleine Neigung im Vergleich zu anderen größten Flüssen der Welt, was die sehr großen Bequemlichkeiten für die Schifffahrt gibt.